img-name-mising

Allée couverte de Kerguntuil

Historische Anlage und Denkmal, Megalith, Kategorisiert oder verzeichnet (CNMHS) Um Trégastel
  • 20 Tonnen schwere und neun Meter lange Grabstätte aus dem Jahr 2000 v. Chr. Dieser monumentale überdachte Gang mit Seiteneingang weist bedeutende Details auf: 8 Paare von gemeißelten Höckern und 1 Strich in Form eines "u", der auf dem 2. und 3. nördlichen Pfeiler eingemeißelt ist. Archäologen zufolge handelt es sich dabei um eine Darstellung der großen neolithischen Göttin, der Muttergöttin, die die Lebenden ernährt und die Toten beschützt. Bei einer Ausgrabung wurden 2 Graburnen, polierte...
    20 Tonnen schwere und neun Meter lange Grabstätte aus dem Jahr 2000 v. Chr. Dieser monumentale überdachte Gang mit Seiteneingang weist bedeutende Details auf: 8 Paare von gemeißelten Höckern und 1 Strich in Form eines "u", der auf dem 2. und 3. nördlichen Pfeiler eingemeißelt ist. Archäologen zufolge handelt es sich dabei um eine Darstellung der großen neolithischen Göttin, der Muttergöttin, die die Lebenden ernährt und die Toten beschützt. Bei einer Ausgrabung wurden 2 Graburnen, polierte Äxte, eine Töpferform und 1 Amphorenhals gefunden.
Service
  • Dienstleistungen
    • Tiere erlaubt