Allée couverte de Men Ar Rompet

  • Historische Stätte oder Denkmal
  • Megalith
  • Kategorisiert oder verzeichnet (CNMHS)
Men Ar Rompet 22610 Kerbors
Er stammt aus der Jungsteinzeit, wird noch heute "Druidenstein" genannt und gehört zu einer Gruppe von Überresten, die aus der Zeit der polierten Steine stammen. Bei den Ausgrabungen von 1957-1958, wurden eine Bogenschützenmanschette sowie etwa 40 Gefäße des sogenannten "campaniformé"-Typs, die glockenförmig sind, entdeckt. Sie wurde am 23. Januar 1957 unter Denkmalschutz gestellt.

Service

Tiere erlaubt
  • Dienstleistungen
  • Tiere erlaubt

Lokalisierung

Allée couverte de Men Ar Rompet
Men Ar Rompet 22610 Kerbors
Einen Irrtum angeben
Einen Irrtum angeben
Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Schließen