Chapelle de Bonne Nouvelle

  • Historische Stätte oder Denkmal
  • Kapelle
rue de Bonne Nouvelle 22560 Trébeurden
Die Legende besagt, dass Johann IV., der Herzog der Bretagne, sie ""zum Gedenken an seinen Sieg in Auray über seinen Widersacher Charles de Blois"" gegründet hat. Andere behaupten, dass die Mönche von Bégard sie errichten ließen. Sie wurde auch Notre Dame de Kergonan genannt, nach dem Tal, in dem sie erbaut wurde. Der Großteil der Kirche wurde 1670 und 1687 wieder aufgebaut und 1827 wurden einige Reparaturen vorgenommen. Im Inneren können Sie einen sehr schönen Altar mit einem von gedrehten...
Lokalisierung
Chapelle de Bonne Nouvelle
rue de Bonne Nouvelle 22560 Trébeurden
Einen Irrtum angeben
Einen Irrtum angeben
Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Schließen