Siehe Fotos (13)

Commune du patrimoine rural de Bretagne de Pouldouran

Historische Anlage und Denkmal, Mitglied im Gemeindeverband für das Landschaftserbe der Bretagne Um La Roche-Jaudy
  • Im 19. Jahrhundert kam die Gemeinde Pouldouran dank der Flachsherstellung zu Wohlstand. Entlang der Wanderwege wurden zahlreiche Walzbecken, Überbleibsel der Leinentätigkeit, restauriert. Gleichzeitig nimmt Pouldouran mit dem Bau der Kaimauer in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts das Aussehen eines kleinen Hafens für Tangarbeiter an. Die Schiffe entladen den Tang in Pleubian, Pouldouran und bis nach La Roche-Derrien, je nach Nachfrage der Landwirte. Diese Tätigkeit trug bis Mitte des...
    Im 19. Jahrhundert kam die Gemeinde Pouldouran dank der Flachsherstellung zu Wohlstand. Entlang der Wanderwege wurden zahlreiche Walzbecken, Überbleibsel der Leinentätigkeit, restauriert. Gleichzeitig nimmt Pouldouran mit dem Bau der Kaimauer in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts das Aussehen eines kleinen Hafens für Tangarbeiter an. Die Schiffe entladen den Tang in Pleubian, Pouldouran und bis nach La Roche-Derrien, je nach Nachfrage der Landwirte. Diese Tätigkeit trug bis Mitte des 20. Jahrhunderts zum wirtschaftlichen Aufschwung der Gemeinde bei und wurde dann eingestellt. Die Fischerhäuser verleihen der Stadt jedoch noch immer das Aussehen eines Hafens...
    Heute bietet das Maison des talus et des routoirs à lin thematische Führungen ""Histoire du lin en Pays Rochois"" an. Das Zentrum zur Entdeckung des Klangs in Cavan veranstaltet dort die "Sons buissonniers".
  • Gesprochene Sprachen