Siehe Fotos (10)

Eglise de la Trinité de Brélévénez

Historische Stätte oder Denkmal, Kirche, Gotisch, Romanisch, Kategorisiert oder verzeichnet (CNMHS) Um Lannion
  • Der um 1190 begonnene Bau der Kirche wurde entweder von den Templern oder von einem anderen militärischen Orden wie den Trinitariern durchgeführt.
    Ursprünglich war sie eine befestigte Kirche. Sie ist eines der bedeutendsten Gebäude im Trégor: Granittreppe mit 140 Stufen.
    Arbeiten an der Treppe der Kirche von Brélévenez in Lannion von März bis Oktober 2021.
    Die Baustelle zur Stärkung der Stützmauer, die sich am oberen Ende der Treppe befindet, wird für etwa 8 Monate eingerichtet: Das...
    Der um 1190 begonnene Bau der Kirche wurde entweder von den Templern oder von einem anderen militärischen Orden wie den Trinitariern durchgeführt.
    Ursprünglich war sie eine befestigte Kirche. Sie ist eines der bedeutendsten Gebäude im Trégor: Granittreppe mit 140 Stufen.
    Arbeiten an der Treppe der Kirche von Brélévenez in Lannion von März bis Oktober 2021.
    Die Baustelle zur Stärkung der Stützmauer, die sich am oberen Ende der Treppe befindet, wird für etwa 8 Monate eingerichtet: Das Bohrgerät, das am Kran hängt, wird die Mauer durchbohren, um sie am Felsen zu verankern und zu stabilisieren.
    Achtung: Für die Dauer der Arbeiten sind die Treppen von Brélévenez und die Umgebung der Baustelle nicht zugänglich. Die Kirche ist geöffnet und kann zu Fuß über die Straßen Stanco und Crec'h Quellien erreicht werden.
Öffnungen
  • vom 1. Januar 2024
    bis zum 28. April 2024
  • vom 4. Mai 2024
    bis zum 31. Dezember 2024
  • Montag
    08:30 - 18:00
  • Dienstag
    08:30 - 18:00
  • Mittwoch
    08:30 - 18:00
  • Donnerstag
    08:30 - 18:00
  • Freitag
    08:30 - 18:00
  • Samstag
    08:30 - 18:00
  • Sonntag
    08:30 - 18:00
  • Montag
    08:30 - 18:00
  • Dienstag
    08:30 - 18:00
  • Mittwoch
    08:30 - 18:00
  • Donnerstag
    08:30 - 18:00
  • Freitag
    08:30 - 18:00
  • Samstag
    08:30 - 18:00
  • Sonntag
    08:30 - 18:00
Schließen